cup Разделы » Военная теметика » Verschollen... Flugzeugwracks in Deutschland

Verschollen... Flugzeugwracks in Deutschland

Verschollen... Flugzeugwracks in Deutschland

Verschollen... Flugzeugwracks in Deutschland (Waffen Arsenal - Special Band 38)
By Dietrich Alsdorf

Publisher: Podzun-Pallas-Verlag Gmbh 2003 52 Pages
ISBN: 3790907901
PDF 72 MB

Wochenlang gruben und schaufelten im Sommer 1997 ameri-kanische Luftfahrt-Interessierte am Randes des Flugplatzes Freeman-Field bei Seymour im Us-staat Indiana nach einem Geheimnis. Mücken und vergrabener Müll aller Art machten die Suche zu einer Tortur. Dennoch - eine immer wieder er-zählte Legende von vergrabenen deutschen Beuteflugzeugen sollte - möglichst durch entsprechend deutliche Funde - bestä-tigt werden. Endlich, nach harter Arbeit, wurde der Trupp fündig: Oxydierte Luftschraubenblätter, Reste eines Leitwerks, darauf sogar noch die mürbe abblätternde Farbe eines schwar-zen Hakenkreuzes! Reste eines deutschen Jagdflugzeugs vom Typ Focke-Wulf Fw 190 in amerikanischem Sand. Nach und nach wurden Fragmente deutscher Kampfflugzeuge aus dem amerikanischen Sand gebaggert: Luftschraubenblätter von Flugzeugen unterschiedücher Typen, Instrumente, Motorteile. Freeman-Field, das einstige Testgelände der Us-armee, ist si-cher einer der ungewöhnlichsten Plätze in der Welt, wo derzeit nach Teilen deutscher Flugzeuge gesucht wird. Ob im Mittel-meer oder in den Wäldern Russlands - die Überreste der Luft-kämpfe des Zweiten Weltkriegs, ganz besonders aber Hinter-lassenschaften der besiegten deutschen Luftwaffe, sind derzeit heißbegehrt. Private Sammler oder luftfahrthistorische Mu-seen rund um den Erdball reißen sich zur Zeit förmlich um den deutschen Kriegsschrott.


Категория: Военная теметика. .
cup Другие новости из категории Военная теметика :
#1: Narek (4 февраля 2015 11:09)
Гости
Публикаций: 0
Комментариев: 0
ICQ: --
That insight solves the prlomeb. Thanks!
cup Добавление комментария
cup Вход на сайт    cup Регистрация


cup Статистика

Copyright © 2009. All rights reserved.